Wundertütenwald — selbst gemacht

Outfit für eine Hochzeit

Geposted von Cynthia Schäffler am

Was passiert wenn man als Passionierte Näherin zu einer Hochzeit eingeladen wird ? Erster Gedanke : was nähe ich  Zweiter Gedanke : ich werde wohl ein passendes Schnittmuster finden. Der erste Gedanke war schnell weiter geführt " ein Kleid ". Der Zweite Gedanke war wohl eher falsch ich hatte eine genaue Vorstellung von dem Kleid das ich nähen wollte, also alle näh Hefte raus geholt und durch forstet nichts was in meine Vorstellung gepasst hat. Dann bin ich auf Pinterest und habe ein Schnittmuster gesucht , dort gefiel mir eines von Vouge. Ab in die Stadt in einen Nähladen der...

Weiterlesen →

Pulswärmer Raupe Stricken

Geposted von Cynthia Schäffler am

Diese Pulswärmer sind ganz einfach zum Stricken und super um Garn Reste zu verarbeiten. Es ist vielleicht nicht ein Weltbewegendes Strickmuster aber super einfach und es macht spass da man nicht zu viel nachdenken muss. Eine gute Serie an einem verregneten Tag und das Strickzeug , Entspannung pur. Was braucht ihr : 2 Garne je 30 g , ich habe ein Lang  Merino genommen und Lang Sockenwolle 6 Fädig Ein Nadelspiel 3.5mm Los gehts 44 Maschen anschlagen auf einer Nadel und dann in der ersten Reihe die Maschen auf 4 Nadeln verteilen und zur Runde schliessen.In der Reihe alles re...

Weiterlesen →

Kleid Madeleine von La Maison Victor

Geposted von Cynthia Schäffler am

Ich bin ja eher die faule Näherin , ich nähe gerne die gleichen Sachen da ich weiss das sie mir stehen und passen. Diesen Sommer habe ich mich dann doch mal an ein Kleid gewagt das ich schon länger mal nähen wollt und ich muss sagen es ist toll zum nähen und ein richtiger Figur Schmeichler. Lange habe ich überlegt in welcher Farbe ich es nähen möchte und habe mich für ein helles Grau entschieden. Das Innenfutter habe ich auch aus einem Jersey gemacht der ist aber bunt . Es ist nicht das erst Schnittmuster aus La Maison Victor aber es...

Weiterlesen →

Sitzkissen mit abnehmbarer Hülle

Geposted von Cynthia Schäffler am

Es ist Sommer die Zeit in der man gerne draussen ist und einfach die Seele Baumeln lassen kann. Vor einigen Jahren habe ich mir aus einem Urlaub in Brasilien ein Grosses Sitzkissen mit gebracht , natürlich ohne Inhalt. Ich wollte eines nach nähen das nicht so gross ist und aus Materialien die ich zuhause habe so dass es mich nichts kostet. Hier ein kleines Tutorial wie ich es gemacht habe . Diesen Stoff habe ich bekommen es ist ein fester Baumwollstoff der Natur farben war und den ich gefärbt habe. Er hatte gerade die richtige Grösse. Ich habe die Masse...

Weiterlesen →

Lebensbaum

Geposted von Cynthia Schäffler am

Dieses Projekt ist eine lang überlegte Herzens Angelegenheit . Schon länger war es mein Wunsch ein Lebensbaum aus Polymer Clay zu machen , die Ideen sind immer mal wieder gekommen und gegangen . Erst wollte ich ein Cane machen aber irgendwie war es dann doch nicht das richtige . Bis ich eines Abends dann doch den Entschluss gefasst habe und einen Anhänger aus vielen kleinen Pünktchen , Spiralen und streifen gemacht habe. Ich habe gefühlte eine Millionen Pünktchen gemacht das heisst es sind kleine Kügelchen die ich dann auf meine Form gelegt habe und mit einer Nadel ein kleines Loch...

Weiterlesen →