Wundertütenwald — knitting

Einfachen Beanie stricken

Geposted von Cynthia Schäffler am

Dieser einfache Beanie ist schnell gestrickt und macht echt spass. Da ich extrem viele Haare habe kann ich nicht so normale kleine Mützen anziehen ohne dass ich mich aufrege, entweder rutscht es hoch und die Ohren sind frei oder sie fällt einfach vom Kopf deswegen liebe ich Beanies die Platz für viele Haare und einen Pferdeschwanz haben.   Diesen hier habe ich in 2 verschiedenen Garnen gestrickt einmal ein wunderbar weiches Garn von Juniper Moonfarm das ich geschenkt bekommen habe, das andere ist ein Bändchengarn von Lang das ein leichtes Degrade hat. Was braucht ihr: - Eine Kurze Rundstricknadel No...

Weiterlesen →

Selbst genähte Sommer Garderobe

Geposted von Cynthia Schäffler am

Diesen Frühling habe ich mir meine Sommergarderobe selber genäht es sind verschiedenste Sachen entstanden vom Kleid zum T Shirt aber auch etwas gestricktes ist dabei. Ich habe oft das gleiche Schnittmuster verwendet und einfach umgewandelt.      Dieses Kleid ist der Gleiche Schnitt den ich in einem vorigen Post erwähnt habe da hatte ich ein Kleid für eine Hochzeit genäht. Hier ist es aus einem weichfallenden Viskosejersey den ich noch in einer meiner Schubladen hatte.     Der gleiche Schnitt wie oben nur mit Rundem ausschnitt und einer Unterteilung in Hüfthöhe der Stoff ist von Lillestoff ein Jersey.     Variante 3 ein...

Weiterlesen →

Sich die Kleider selber nähen

Geposted von Cynthia Schäffler am

Mit erschrecken stelle ich fest das in meinem Kleiderschrank die meisten Kleider von mir selbst genäht oder gestrickt sind . Wie kommt es ? Ganz einfach es macht spass und ich möchte Kleider haben die mir Passen und zu mir Passen mit den Farben und Materialien die mir Gefallen. Irgendwann ist man aus dem Alter raus bei dem jeder Trend mitgemacht werden muss. Ich möchte mich so kleiden wie es mir gefällt und ich mich wohl fühle. Aber ich werde auch mutiger und selbstsicherer das ist ein schönes Gefühl es muss nur mir gefallen , der andere Nebeneffekt ist natürlich...

Weiterlesen →

Stricken für unruhige Hände

Geposted von Cynthia Schäffler am

Hier erläutere ich euch mal warum ich stricke. Natürlich weil ich es einfach mag und es toll ist was man selber herstellen kann aber es hat auch noch ein paar andere gründe. Mal zum Anfang meiner Strick Leidenschaft. Meine Grossmutter war Handarbeitslehrerin und hat sich die meisten Kleider selber genäht und gestrickt. Im Winter kamen wir als Kinder in den Genuss Handgestrickter Wollunterhosen die unglaublich gejuckt haben meistens in einem hässlichen rot wie die Wandersocken. Ja eigentlich sollte ich Wolle hassen aber nein ich liebe sie umso weicher umso besser.Das stricken habe ich auch von ihr gelernt und natürlich im...

Weiterlesen →

Dreieckstuch " Reiskorn "

Geposted von Cynthia Schäffler am

Beim stöbern in einem alten Buch mit Strickmustern das ich von meiner Grossmutter geerbt habe fand ich ein Muster das ich unbedingt an einem Tuch ausprobieren Wollte.  Das mittlere auf dem Foto , da ich gerne unkomplizierte Sachen Stricke um nicht zu viel nachdenken zu müssen kam mir das ideal vor und nach ein paar reihen sieht man auch gut wo man gerade ist . Natürlich haben sich mal ein paar Fehler eingeschlichen zum Glück fällt es nicht sehr auf. Da ich mir mittler weile angewöhne meine neuen Strickmuster in ein Buch zu schreiben kann ich sie auch an euch...

Weiterlesen →