Wundertütenwald — Allgemein

Stoffreste und ihr Leben danach

Geposted von Cynthia Schäffler am

Wie jede näh begeisterte habe ich Tonnen von Stoffresten die darauf warten verarbeitet zu werden. Manchmal packt es mich und ich krame meine Kisten mit den Stoffresten vor , was ein Riesen Chaos gibt . Das heisst mein Bett ist belagert mit vielen Bunten Stoffen zum Leidwesen meines mannes. Die Katzen freut es da das Bett dann irgendwie noch Interessanter ist. Ich selber komme in so eine schneide und Nähwut hinein bin immer ganz stolz wenn ein Paar Stoffe verarbeitet sind um dann festzustellen das irgendwie die Kisten nicht viel leerer sind als vorher , irgend was mache ich wohl...

Weiterlesen →

Lebensbaum

Geposted von Cynthia Schäffler am

Dieses Projekt ist eine lang überlegte Herzens Angelegenheit . Schon länger war es mein Wunsch ein Lebensbaum aus Polymer Clay zu machen , die Ideen sind immer mal wieder gekommen und gegangen . Erst wollte ich ein Cane machen aber irgendwie war es dann doch nicht das richtige . Bis ich eines Abends dann doch den Entschluss gefasst habe und einen Anhänger aus vielen kleinen Pünktchen , Spiralen und streifen gemacht habe. Ich habe gefühlte eine Millionen Pünktchen gemacht das heisst es sind kleine Kügelchen die ich dann auf meine Form gelegt habe und mit einer Nadel ein kleines Loch...

Weiterlesen →

Buntes Kaleidoskop Cane

Geposted von Cynthia Schäffler am

Was macht man aus Cane Resten , hier eine kleine Idee. Ich habe aus verschiedenen Cane Resten ein sehr farbenfrohes Kaleidoskop gemacht. Hier eine kleine Bilder Anleitung. So habe ich den Cane am Anfang aufgebaut  dann natürlich zusammen gedrückt und nochmals mit Türkis umkleidet Zu einem Dreieck geformt so dass ich 6 Gleich Grosse Dreiecke habe  so sieht es dann aus  in der Mitte habe ich noch eine Spirale eingesetzt und nun nur noch auf die gewünschte Grösse formen so dass man Perlen oder Ohrringe daraus machen kann. Hier habe ich Ohrringe mit dem Kaleidoskop gemacht  Oder aus einem Rest...

Weiterlesen →

Angefangenes endlich fertig genäht

Geposted von Cynthia Schäffler am

Ich habe endlich die Kiste unter meinem Tisch mit angefangenen Nähstücken geleert das tut echt gut so kann man mit neuem beginnen. Eigentlich hatte ich dann vor etwas für den Frühling zu nähen aber da es etliche Minusgerade hatte war die Motivation dahin. Hier ein paar Bilder zu meinen fertigen Stücken. So sah es in meiner Kiste aus :)    Der Ideale Pulli zum rumhängen, wurde mir auch schon von meinen Töchtern ausgeliehen , der ist sehr gemütlich. Der ist aus Sommersweat mit Ziernähten an den Ärmeln und einem Grauen Bündchen, so kann man auch mal seine Resten verkleinern ....

Weiterlesen →

Eine Frau Fannie in Grau ohne Taschen

Geposted von Cynthia Schäffler am

Das Schnittmuster von Schnittreif " Frau Fannie " liegt schon lange bei mir rum und hat darauf gewartet das ich sie endlich mal nähe. Ein kleines Fazit zu dem Schnittmuster : Das Schnittmuster ist Super zu nähen , einfach, für mich gut erklärt die Grösse Passt und sehr variabel.  Meine Begeisterung von meinem Modell hält sich in Grenzen , wahrscheinlich habe ich den Falschen Stoff gewählt oder der Kommentar von meinem Mann hat mich nicht so überzeugt,  " Das sieht aus wie was meine Mutter trägt " , nicht der genaue Wortlaut aber so ähnlich. Nicht das ich meine Schwiegermutter nicht...

Weiterlesen →